TeamTalk

Der TeamTalk-Server ermöglicht Audio- und Videokonferenzen mit sehr geringen Latenzzeiten über das HAMNET. Der auf Benutzerseite erforderliche Client beinhaltet dabei alle Funktionen in einer einzigen Software. Dadurch wird eine einfache und intuitive Bedienung erreicht. Das kostenlose Programm ist für viele Betriebssysteme wie Windows, Linux, Rapbian, Mac OS X sowie Cent OS erhältlich. Eine Version für Smartphones befindet sich in Vorbereitung.

TeamTalk

Audio- und Videokonferenzen bei sehr geringen Latenzzeiten über das HAMNET mit TeamTalk

Nach der Installation von TeamTalk muss für das Herstellen einer Verbindung nur der entsprechende Link auf der Webseite des jeweiligen HAMServerPi angeklickt werden. Sollte dies einmal nicht funktionieren, kann man auch die Daten des Servers (Adresse und Port) unter dem Menüpunkt "Client/Verbinden" in das Feld "Host/IP-Adresse" eintragen. Nach Klick auf den Button "Verbinden" wird anschließend die Verbindung zum Server aufgebaut.