APRS Server

Der APRS-Server stellt alle Funktionen des weltweiten APRS-Systems auch im HAMNET zur Verfügung. Es können sich sowohl einzelne Stationen mit geeigneter APRS-Software (z.B. UI-View32) als auch Gateways und Digipeater anmelden. An Standorten, die neben einer HAMNET-Anbindung zusätzlich auch noch über einen Internetzugang verfügen, werden die Daten dann ins APRS-IS weitergeleitet.

APRS-Server

Die Webseite des APRS-Servers zeigt alle eingeloggten Stationen in einer Tabelle übersichtlich an

In den meisten Fällen wird es völlig ausreichen, pro Distrikt bzw. AS maximal ein oder höchstens zwei APRS-Server zu betreiben. Es ist also keinesfalls an jedem Standort ein solcher Server erforderlich.