APRS Gateway

Das APRS-Gateway empfängt Positionsmeldungen von Funkamateuren und leitet diese an das weltweite APRS-Netzwerk weiter. Die Daten stehen anschließend im HAMNET und auch im Internet zur Verfügung. Der Abruf kann entweder mit einem APRS-Programm wie z.B. UI-View32 oder ganz einfach im Browserfenster über die bekannten Webseiten wie aprs.fi oder findu.com erfolgen.

Karte mit APRS-Positionsmeldungen

Karte mit APRS-Positionsmeldungen von Funkamateuren - Frequenz: 144.800 MHz

Durch den Einsatz von möglichst vielen APRS RX-Gateways kann eine sehr gute Abdeckung erreicht werden. Die Gateways werden dabei über das HAMNET mit dem APRS-Netzwerk verbunden. Mit behutsam konfigurierten HF-Digipeatern wird das unnötige Aussenden redundanter Informationen minimiert und die Frequenz spürbar entlastet.